Willkommen in Schwendt im Kaiserwinkl Tirol

Ein paar Kilometer weiter und dem Wilden Kaiser ergeben zu Füßen liegt das Dörfchen Schwendt. Es ist das Nostalgie-Schatzkästchen des Kaiserwinkls und ein echtes Kontrastprogramm zu den Orten auf dem Talboden. Gut 700 Meter hoch liegt Schwendt, ein Winterdorf an dem die Segnungen des großen Tourismus fast spurlos vorübergegangen sind. Man wohnt in freundlichen Gasthöfen, wo man abends noch mit den Einheimischen zusammenhockt. Statt Skispuren nur Wildspuren, statt Pistenraupen nur Pferdeschlitten, statt Hotels nur einige Gasthöfe und gemütliche Pensionen und Bauernhöfe.